Franz.-Deutscher Hundeclub e.V.

Prèsident: Michael Kraft
7, rue des Aigles
F 67930 Beinheim/Elsaß

Tel. & Fax: 0033-388 863 633
e-mail: ccfa-beinheim@orange.fr

Vereinssitz: F 67930 Beinheim
eingetragen im: Tribunal d'Instance
F 67161 Wissembourg
Registre des Associations
Volume XV feuillet N° 47

Besuch des Weihnachtsmarkt in Straßburg, am Sonntag, 16. Dezember 2018

Besuch des Weihnachtsmarkt in Straßburg, am Sonntag, 16. Dezember 2018

Der zweite Besuch unserer traditionell stattfindenden Weihnachtsmarktbesuche in Straßburg, erfolgte am Sonntag, 16. Dezember, der wieder mit einem Treff im elsässischen Beinheim, bei unserem Presidenten Michael Kraft begann. Wie beim letzten Mal waren insgesamt 9 Personen zugegen und wir bildeten wieder Fahrgemeinschaften gen Straßburg. Diesmal hatten wir im Gegensatz zu letzter Woche mit Schneefall zu kämpfen, der aber bald wieder zu tauen begann, sodass alle Straßen frei waren und wir ohne negative Witterungsbedingungen unsere Reise antreten konnten. Nach dem Terroranschlag vor 5 Tagen sollte man meinen, dass erheblich weniger Besucher den berühmten Christkindelsmarkt besuchen würden, doch das glatte Gegenteil war der Fall! Es war noch voller und erheblich mehr Menschen, als noch vor 1 Woche, waren zugegen und ließen die noch gesteigerten Sicherheitsbestimmungen entspannt über sich ergehen. Für Diejenigen, die auch heute zu erstenmal dabei waren, waren selbstverständlich der 40 Meter hohe Weihnachtsbaum auf dem Place Kleber, sowie die märchenhaft geschmückten Gassen und Straßen, die absoluten Highlights. Das Glockengeläut des Straßburger Münsters, das regelmäßig um 17.45 Uhr beginnt und eine ¼ Stunde andauert, gehört ebenso zur christlichen Tradition in Straßburg, wie die vielen Handwerksbuden auf den insgesamt 12 Weihnachtsmärkten in der Innenstadt. Natürlich wurde auch heute abend wieder eingekehrt und diesmal fuhren wir nach Seltz, wo Dani und Marie Christine Walter, ein Restaurant für uns reserviert hatten, um unserem typisch elsässichen Flammkuchentreff zu fronen. Auch hier wurde es sehr spät, bis wir wieder den Nachhauseweg angetreten haben! Es dauert ja schließlich ein ganzes Jahr wieder, bis wir uns wieder auf dem Straßburg Weihnachtsmarkt treffen! Schön war`s, und wer nicht dabei war, hat wieder was versäumt! 

Begrüßen möchten wir an dieser Stelle unsere neuen Clubmitglieder: Susi Bahnmüller und Bernie Oswald aus Schorndorf! Sie kamen heute auch schon in den Genuß, bei unserem Strasbourg-Besuch und abschließendem Flmmkuchenessen, dabei zu sein!