Franz.-Deutscher Hundeclub e.V.

Prèsident: Michael Kraft
7, rue des Aigles
F 67930 Beinheim/Elsaß

Tel. & Fax: 0033-388 863 633
e-mail: ccfa-beinheim@orange.fr

Vereinssitz: F 67930 Beinheim
eingetragen im: Tribunal d'Instance
F 67161 Wissembourg
Registre des Associations
Volume XV feuillet N° 47

Vereinsnews

Traditionelles Grillfest am Samstag, 21. August in Ottenhöfen

Traditionelles Grillfest am Samstag, 21. August in Ottenhöfen

Eine wunderschöne Fete, bei unseren Mitgliedern Lotus und Manfred Pfeiffer im badischen Ottenhöfen, mit insgesamt 24 Mitgliedern aus Frankreich und Deutschland! Das schönste August-Wochenende bescherte uns allerbeste Laune mit vielen asiatischen Köstlichkeiten, die wiederum von Lotus nach dem heutigen Motto „Thailand" celebriert wurden! Viel Mühe hatten sich die Beiden gemacht, das große Gelände gemäht, die vielen Stühle und Tische aufgestellt, sowie herrlich geziert, wozu wir recht herzlich Danken! Rund 50 Chihuahuas, plus 1 „Außerirdischer" (Zwergpudel) tummelten sich im riesigen Park in der Festanlage bei Manfred und wurden mit bereit gestellten Wienerle verwöhnt. Allerlei Getränke und Speisen wiederum erwarteten die anwesenden Clubmitglieder, die zum Teil weite Anreisewege auf sich genommen haben. Es wurde natürlich viel getrunken, gelacht und gestaunt (über die anwesenden Chihuahua-Babys) und erst spät nach Mitternacht verließen die ersten „müden Krieger" das Gelände und traten den Rückweg an. Es ging wieder viel zu schnell vorbei,das schöne Fest!

 

Clubtreffen am 01. August 2021 in Beinheim

Clubtreffen am 01. August 2021 in Beinheim

Zu einem weiteren Treffen unseres CCFA, hatte der President Michael Kraft, an diesem Sonntag geladen und so trafen wir uns in unserer Clubgaststätte „76" (Ranch), ein Restaurant mit großem Garten außerhalb zwischen Beinheim und Roppenheim. Bereits um 11.00 Uhr waren die Ersten eingetroffen und konnten noch ausgiebig Gassi gehen. Hier sind ja Tiere, insbesondere Hunde beliebt und der Bekanntheitsgrad von Michael Kraft lässt so manches Unmögliche (gerade in Corona Zeiten) leichter durch gehen. Es war ein Mittag mit ausgiebigen und lustigen Gesprächen, rund um das Thema Hund (Nachwuchssorgen, Deckungsproblemen, etc.), der mit wohlschmeckenden Steaks abgerundet wurde und leckerem Rose´ und kaltem Cremant beendet wurde. Besprochen wurde auch das kommende Grillfest, bei Lotus und Manfred Pfeiffer in Ottersweier, mit der Thematik „Hawai", auf das wir uns schon sehr freuen! Es findet am Samstag, 21. August 21 statt. Einladungen hierzu wurden an alle Clubmitglieder versandt!

 

Clubtreffen am 05. Juni 2021 in Neuhäusel – CCFA- Flammkuchentreff

Clubtreffen am 05. Juni 2021 in Neuhäusel – CCFA- Flammkuchentreff

Das Zweite Treffen der CCFA-Freunde fand ebenfalls im Elsass statt, diesmal in Neuhäusel, wo wir nun keinerlei Beschränkungen in Bezug auf Corona unterlagen. Im Gegensatz zu Deutschland muss man nicht beweisen, dass man Gesund ist, das heisst: Weder Coronatest, noch Impfung, noch genesungstest waren gefragt. Lediglich die Personenzahl an den Tischen war beschränkt, sodass wir uns auf 2 Tischen verteilen mussten, was aber der lebhaften Unterhaltung keinen Abbruch tat!. Die Stimmung war bestens, der Cremant und der Rose' waren eiskalt, der Flammkuchen bestens bestückt und unsere anwesenden Hunde erfreuten sich auch anso einem kleinen Teilchen und die Ausgangsbeschränkung war aufgehoben. Ganz klar, dass es heute wesentlich später wurde und der Wein länger floss, als sonst............Wir genossen das Französische Flair und die Lebensfreude pur!

altalt

 

Clubtreffen am 19. Mai 2021 in Beinheim – CCFA- Flammkuchentreff

Clubtreffen am 19. Mai 2021 in Beinheim – CCFA- Flammkuchentreff

Mit Öffnung der Außengastronomie am 19. Mai in Frankreich, waren auch die ersten CCFA-Mitglieder wieder bei bester guter Laune, um endlich wieder aktiv am Clubleben teilzunehmen. Natürlich wie im Elsass traditionell üblich, wurde das erste Treffen im „76" (zwischen Beinheim und Roppenheim gelegen) mit einem Flammkuchenessen, auf einer tollen Außenterrasse gefeiert. Hier darf man auch ohne Probleme seine Hunde mitnehmen und zum Teil Frei laufen lassen. Interessant vor allem für Chihuahua „Joey", dem es die gr0ßen Hühner angetan haben. Leider war zu dieser Woche noch die Ausgangsbeschränkung auf 21.00 Uhr vorgeschrieben, sodass wir einen schönen Abend kurz vorher beenden mussten, aber ein baldiges Wiedersehen, mit längerer Ausgangszeit ist schon vorgesehen!

altaltaltalt

 

Bayrischer Abend am 03. Oktober 2020 in Dillingen/Saarland

Bayrischer Abend am 03. Oktober 2020 in Dillingen/Saarland

Wie immer und stets, bei Stefan und Heike Schmitt in Dillingen, ein gelungenes, tolles und bestens organisiertes Event, dass Maßstäbe für alle unsere Festlichkeiten setzt! Es ist allein schon ein Augenschmaus, wie toll trappiert und verziert wurde und wie man empfangen wird! Höchstes Kompliment seitens des Präsidenten des CCFA, Michael Kraft, was hier wieder celebriert wurde! Das Motto des Abends war „Oktoberfest" und so konnte man das ausgefallene Kostümspektakel in München ,im kleinen Rahmen" in Dillingen erleben. Wenn auch das Wetter an diesem Wochenende nicht mitspielte, so durften wir, mit Eugenia Müller am Zapfhahn, die tolle Bar im Keller nutzen, was den Vorteil des kurzen Weges zum Zapfhahn (oder zu Eugenia) hatte, die wohlige Wärme und die musikalischen Wünsche, die von „Alexa" unverzüglich erfüllt wurden. Der Schwenker von Stefan verbreitete exclusive Grillspezialitäten, Neues an Kreationen, und die getränkekarte erfüllte ebenfalls alle Wünsche, wie Cremant, Bier vom Fass, Rose und Rotweine, Schnäpse, etc. Mitgebrachte Kuchen und Torten bereicherten den Abschluss der köstlichen Vielfalt. Natürlich wurde es wieder sehr spät, bis wir uns trennten, was aber ja für die Gemütlichkeit und das Wohlbefinden bei Familie Schmitt spricht.

 

Seite 1 von 20