Franz.-Deutscher Hundeclub e.V.

Prèsident: Michael Kraft
7, rue des Aigles
F 67930 Beinheim/Elsaß

Tel. & Fax: 0033-388 863 633
e-mail: ccfa-beinheim@orange.fr

Vereinssitz: F 67930 Beinheim
eingetragen im: Tribunal d'Instance
F 67161 Wissembourg
Registre des Associations
Volume XV feuillet N° 47

Vereinsnews

CCFA-Clubabend am Freitag, 13. September 2019 in F Neuhäusel

CCFA-Clubabend am Freitag, 13. September 2019 in F Neuhäusel

13 Personen unseres Deutsch-Franz. Clubs, CCFA trafen sich am heutigen Freitagabend zu einem Clubtreffen, gepaart mit Original-Flammkuchenessen zusammen. Das Restaurant „Auberge“ im elsässischen Neuheysel, eigent sich ja geradezu für ein Treffen mit unseren Hunden, da hier Gäste und Tiere immer gern Willommen sind. Gegen 19.00 Uhr waren aus dem Elsass und Baden, unsere Clubmitglieder eingetroffen und man teilte seine Urlaubserlebnisse untereiander aus und gab Erfahrungen für Urlaub mit Hund weiter sowie die besten Tipps, wo es sich in Südfrankreich mit den Vierbeinern am Besten erholen lässt. Ein toller und freudenreicher Clubabend, der lange anhielt und wo man sich bestens gelaunt, nach tollem Essen, Desserts (Cafe`Gourmand - gibt es nur im Elsass!) und einigen Rouge zuviel, spät abends wieder trennte.

 

 

CCFA-Sommerbrunch am Sonntag, 01. September 2019 in Beinheim/Roppenheim

CCFA-Sommerbrunch am Sonntag, 01. September 2019 in Beinheim/Roppenheim10 Personen unseres Deutsch-Franz. Clubs, CCFA trafen sich amheutigen Sommer-Sonntag, im „76“ - gelegen zwischen Beinheim und Roppenheim, zu einem wahrlich vorzüglichem Brunch, um den vielleicht letzten Sommersonntag in einem hundefreundlichen RESTAURANT zu genießen ,zu schlemmen, abzuschalten und alle Alltagssorgen ein Weilchen hinter sich zu lassen. Bereits um 11.00 Uhr trafen die ersten Clubmitglieder ein und gegen 15.00 Uhr verließen wir pappesatt unser wahrlich tolles Brunch-Büffett. Besonders unser Tresorier, Peter Presser, zeigte sich über eine typisch franz. Spezialität erfreut, die heute uneingeschränkt zur Verfügung stand (allerdings in Deutschland nicht mehr zugelassen): den Froschschenkeln! Es gab natürlich auch andere Spezialitäten, wie Wildlachs, Wildschein, oder Cote de beouf, und vieles mehr, sodass jeder Geschmack getroffen wurde und die Auswahl an Desserts und Vorspeisen war riesengroß. Wir konnten wieder einmal alle Alltagssorgen hinter uns lassen und genossen einen Tag, wenn auch nur für 4 Stunden, in Gelassenheit, Entspannung und mit vielem lustigem Geplauder. Ruckzuck ging Alles wieder vorbei und man trennte sich in toller Atmosphäre, sowie bester Stimmung.

 

Hopfenfest am 23.08.19 in Haguenau

Hopfenfest am 23.08.19 in Haguenau

Zu einem spontanen kleinen Clubtreffen kam es am heutigen Freitagabend, als einige Clubmitglieder des CCFA beim Präsidenten Michael Kraft zusammen saßen und sein Vorschlag das Folklore – und Musikfest in Haguenau zu besuchen, annahmen. Es wurde ein gigantisch schöner Clubabend, der zu einem tollen Ereignis wurde: Straßenfest in allen Gassen (ähnlich wie in Straßburg, beim fete de la music), Musik und Tanzaufführungen auf den verschiedenen Bühnen und Live-Musiker und Musik-Gruppen überall auf den Straßen! Eintritt überall Frei – selbst die Parkplätze in der Innenstadt kosteten nichts! (Das sollten sich mal die Deutschen zum Vorbild nehmen, wo gerade bei Festanstaltungen noch zusätzlich die Parkgebühren erhöht werden!). Natürlich gab es überall Stände mit Essen (hauptsächlich Merguez), Getränken (Biere, Cremants, Cocktails) und wir schlenderten die alten Straßengassen umher und genossen bei angenehmen Sommerabendtemperaturen das tolle Flair, begeistertes Publikum und tollen Künstlern. Es wurde natürlich viel später, als zuvor gedacht, als wir den Nachhauseweg antraten! Unbedingt empfehlenswert und muss man erlebt haben!

 

 

Fete de la Music am Freitag, 21. Juni 2019 in Strasbourg

Fete de la Music am Freitag, 21. Juni 2019 in Strasbourg

Ein musikalischer Erlebnistag in Strasbourg, an dem einige unserer CCFA-Mitglieder teil­genommen haben! In ganz Frankreich, stets am 21. Juni, findet das Musikfest statt, an dem alle begeisterten Musikliebhaber auf ihren Geschmack kommen und für Jeden die passende Musik in jeder Ecke, in jeder Kneipe, zu hören ist. Ein wahres Festival der Mu­sik, das gerade in Strasbourg, der europäischen Metropole überhaupt, voll zur geltung kommt! Man muss es erlebt und gesehen haben: Überall Live-Musik, von Reggae, über Rock, Klassik, Chöre, Drehorgelspieler, Schlager, Alles was das Herz begehrt, und Alles Gratis! Man kann verweilen, wo man möchte, trinkt da was, isst dort was und tanzt und wiegt sich, alle sind fröhlich und heiter. Die ganze Stadt, auch rund um das gigantische Münster, ist ein riesiger freier Musikpalast! Dass die kulinarische Seite nicht zu kurz kam, versteht sich von allein. Dazu diese lauen angenehmen Sommertempe­raturen, alles hat gepasst und wer heute zum Erstenmal dabei war, kommt sicherlich auch nächstes Jahr wieder! Man muss es erlebt und gesehen haben!

 

Jahreshauptversammlung am Sonntag, 02. Juni 2019 in Baden-Baden

Jahreshauptversammlung am Sonntag, 02. Juni 2019 in Baden-Baden

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich unsere Mitglieder, zu unserer ordentlichen Jahreshauptversammlung. Der Präsident Michael Kraft unseres Deutsch-Französischen Hundeclubs, hatte fristgerecht nach Baden-Baden in das Hotel-Restaurant „Blume“ geladen. Mit 15 anwesenden Mitgliedern, die mit ihrer heutigen Anwesenheit ihre Verbundenheit zu unserem CCFA bezeugten, verbanden wir die HV mit einem zuvor genossenen leckeren Brunch. Zu Beginn der Tagespunkte wurde eine Schweigeminute für das verstorbene Mitglied Udo Jüngert abgehalten, der auch in diesem Verein eine unersetzbare Lücke hinterlassen hat. Der Präsident und Vice-Präsident berichteten über das Vereinsjahr 2018 und deren Vereinsveranstaltungen, die ihre Höhepunkte im Kostüm-Grillfest bei Andrea Rall-Eger in Eningen, sowie den beiden Weihnachtsmarktbesuchen in Straßburg hatten. Der Tresorier Peter Presser erstattete Bericht über die Vereinskasse, was von den Kassenprüfern Bea Damm und Walter Klingmann durchweg positiv bewertet wurde. Die Entlastung der Gesamtvorstandschaft wurde einstimmig erteilt und als neuer Kassenprüfer für den scheidenden Walter Klingmann wurde Laszlo Kletner, ebenfalls einstimmig gewählt. Freuen darf sich unser CCFA auf sein kommendes traditionelles Grillfest im saarländsichen Dillingen, welches im September bei Eugenia und Alex Müller stattfinden wird. Auch die Weihn.-Marktbesuche im Dezember 2019 sind wieder angesagt und dürften sich wieder reger Teilnahme erfreuen. Auch ein Clubausflug nach Paris ist wieder angeplant.

 

Seite 1 von 17