Franz.-Deutscher Hundeclub e.V.

Prèsident: Michael Kraft
7, rue des Aigles
F 67930 Beinheim/Elsaß

Tel. & Fax: 0033-388 863 633
e-mail: ccfa-beinheim@orange.fr

Vereinssitz: F 67930 Beinheim
eingetragen im: Tribunal d'Instance
F 67161 Wissembourg
Registre des Associations
Volume XV feuillet N° 47

Vereinsnews

Clubabend am Samstag, 09. November 2019

 

CCFA-Clubabend am Samstag, 09. November 2019

Wieder ein schöner Clubabend mit unseren Hunden und Mitgliedern unseres Deutsch-Franz. Hundeclubs, den wir wiederholt in Neuhäusel abgehalten haben: Bei Flammkuchen, Cotes du Rhone und Cafe Gourmand! Themen rund um den Hund, wie Hundehaltung in Frankreich, das Registrieren, deren Schwierigkeiten, wenn ein Hund aus dem Ausland gekauft wurde und der Sturheit der Behörden beim Anmelden. Darüber berichteten u.a. 2 Franz. Mitglieder bei deren Versuche diesbezüglich Alles korrekt zu machen und der vergeblichen Kommunikation mit der Meldestelle, die dann schlußendlich ergebnislos geblieben ist. Auch der Präsident des CCFA berichtete über seine persönliche Erfahrungen, die er bisher mit Veterinäramt und Tierschutzverein Frankreich erlebt hat. Die Züchter in Frankreich werden geradezu gedrängt, ihre Zucht gewerblich anzumelden und unterliegen dann dem Fiskus. Nichts desto trotz, ein schöner Hundabend, an dem Alle ihre Freude hatten und der spät endete!

 

Clubabend mit Flammkuchentreff am Freitag, 27. September 2019

Clubabend mit Flammkuchentreff am Freitag, 27. September 2019

Nur 1 Woche nach dem tollen Treff vom letzten Wochenende war schon wieder ein Clubtreffen mit Flammkuchenessen angesagt und so trafen auch unsere weit angereisten Saarländer ein, um dieses einmalige Erlebnis mit zuerleben. 16 Anwesende des CCFA, trafen sich in Neyhäusel und waren begeistert, über das dortige Flair (keinerlei Probleme, dass unsere Hunde dabei waren), angenehme Hundethemen (über Homöopathie und seine Wirkungskräfte), sowie grenzübergreifende aktuelle Themen in Bezug auf Hundehaltung und Hundezucht. Hier hörten wir auch Aktuelles und Informatives von unseren anwesenden französischen Mitgliedern. Es war wieder ein kurzweiliger Abend, indem wir als letzte Gäste das „Auberge“ die Heimfahrt antraten und von dem Alle begeistert waren! Alle sind wohlbehalten wieder zu Hause angekommen! Wiederholung ist bald wieder angesagt!

 

CCFA-Saarbrunch am Sonntag, 22. September 2019 in Dillingen

CCFA-Saarbrunch am Sonntag, 22. September 2019 in Dillingen

Einen Tag nach unserem traditionellem Grillfest, bei Eugenia und Alex Müller, trafen wir uns auf Einladung von Heike und Stefan Schmitt, zu einem Brunch-Büffett in Dillingen, wo uns köstliche Schmeckereien erwarteten. Zugestoßen waren noch unsere Mitglieder Lotus und Manfred Pfeifer aus Bühlertal, sowie Barbara und Hansi Schmitt, die ebenfalls den weiten Anfahrtsqweg nicht scheuten. Es wurde eine illustre und lustige Runde in Stefan`s Kellerbar, der Zapfhahnen erfreute sich besonderer Beliebtheit, der Schwenker wurde gefüllt mit herrlichem Grillgut und bestaunt wurde besonders Stefan`s Geheimes Rasenfach, bestückt mit kaltem Pils. Musikwünche aller Art erfüllte „Alexa“, auf Zuruf kam jedwede Musik! Es war ein herrlicher schöner Sonntag Vor – und Nachmittag, Der Nachhauseweg wurde sehr müde angetreten!

 

Traditionelles Grillfest des CCFA am Samstag, 21.September 2019 in Dillingen

Traditionelles Grillfest des CCFA am Samstag, 21.September 2019 in Dillingen

Ohne unsere Hundi`s läuft nichts, so auch bei unserem Alljährlich stattfindendem Grillfest, das immer ein Highlight unseres CCFA ist: Das traditionelle Themenfestival mit Grillabend. Bei alljährlich rotierenden Orten unserer Mitglieder (was auch zum Kennenlernen unserer neuen mit alten Mitgliedern dient), haben sich dieses Jahr Eugenia und Alex Müller aus Dilingen für zuständig erklärt und das Fest ausgerichtet. Thema war dieses Jahr Russisch Mondain, was dann auch die Vorgabe der gewünschten Kleidung war. Glück hatten wir an diesem Wochenende einmal mehr mit dem Wetter: Es waren milde 27 Grad, was neben der festlichen Bewirtung von Eugenia und Alex, für eine tolle und lang anhaltende Atmosphäre sorgte! Neben russischen Köstlichkeiten und den Traditionsgetränken Wodka und Krimsekt, waren natürlich auch alle anderen Getränke (ob mit oder ohne Alkohol) angesagt und reichlich vorhanden. Das großzügige Büffet, sorgte für jeden Geschmack und Appetit. Unterschiedlichspät trudelten die Mitglieder ein und um 19.00 Uhr war es Letzter, Präsident Michael Kraft nebst Gattin. Er hatte ja heute vormittag noch den „Großeinsatz“ bei unserem Vereinstierarzt, wo neben Milchzähneziehen, Zahnsteinentfernung, auch ED/HD-Untersuchungen anstanden. Spät wurde es auch heute abend wieder: gegen 02.00 Uhr trennten sich die letzten Mitglieder für den Zuhauseweg, wobei etliche hier in der Nähe übernachteten und das Angebot von Stefan und Heike Schmitt annahmen, was einen Brunch am morgigen Sonntag beinhaltete.

 

 

 

 

CCFA-Clubabend am Freitag, 13. September 2019 in F Neuhäusel

CCFA-Clubabend am Freitag, 13. September 2019 in F Neuhäusel

13 Personen unseres Deutsch-Franz. Clubs, CCFA trafen sich am heutigen Freitagabend zu einem Clubtreffen, gepaart mit Original-Flammkuchenessen zusammen. Das Restaurant „Auberge“ im elsässischen Neuheysel, eigent sich ja geradezu für ein Treffen mit unseren Hunden, da hier Gäste und Tiere immer gern Willommen sind. Gegen 19.00 Uhr waren aus dem Elsass und Baden, unsere Clubmitglieder eingetroffen und man teilte seine Urlaubserlebnisse untereiander aus und gab Erfahrungen für Urlaub mit Hund weiter sowie die besten Tipps, wo es sich in Südfrankreich mit den Vierbeinern am Besten erholen lässt. Ein toller und freudenreicher Clubabend, der lange anhielt und wo man sich bestens gelaunt, nach tollem Essen, Desserts (Cafe`Gourmand - gibt es nur im Elsass!) und einigen Rouge zuviel, spät abends wieder trennte.

 

 

Seite 1 von 18