Franz.-Deutscher Hundeclub e.V.

Prèsident: Michael Kraft
7, rue des Aigles
F 67930 Beinheim/Elsaß

Tel. & Fax: 0033-388 863 633
e-mail: ccfa-beinheim@orange.fr

Vereinssitz: F 67930 Beinheim
eingetragen im: Tribunal d'Instance
F 67161 Wissembourg
Registre des Associations
Volume XV feuillet N° 47

HomeVereinsnews

Vereinsnews

Clubtreffen am Samstag, 15. Oktober 2022 in Neuhäusel

Clubtreffen am Samstag, 15. Oktober 2022 in Neuhäusel

Zu einem kurzweiligen Clubtreffen unseres CCFA, avancierte sich der Samstag, am 15. Oktober, als wir uns in Neuhäusel im „Auberge", einem unserer beiden Clublokale im Elsass, trafen. Hauptthemen des Abends waren das Tierschutzgesetz in Deutschland, als auch in Frankreich, die ja in diesem Jahr jeweils geändert, bzw. verschärft wurden. Auch in Frankreich wird diesbezüglich den Züchtern das Leben schwerer gemacht, insbesondere in Bezug der Welpenabgabe und der Welpeninteressenten, die nun nachweisen müssen, dass mindestens 14 Tage vor dem Kauf eines Welpen, persönliche Interesse bestand und der Welpenbesuch vor dem Kauf nachgewiesen werden muss. Eine behördliche Auflage, die auch bei den Franzosen Kopfschütteln hervor ruft. Über Diese und weitere behördliche Auflagen, sowohl im Deutschen als auch im Französsischen Rechtsstaat, wurde den ganzen Abend über, natürlich bei hervorragendem originalem Flammkuchen, heiß debattiert.

 

Grillfest des CCFA, am Sonntag, 31. Juli 2022 in Rastatt

Grillfest des CCFA, am Sonntag, 31. Juli 2022 in Rastatt

Unser Folgeclubtreff fand im Grillgarten von Daniela und Charly in Rastatt statt und wurde zu einem tollen Clubaned, der um 17.00Uhr begann und bis 22.30 Uhr andauerte. Insgesamt waren 13 CCFA'ler zugegen und erfreuten sich mit ihren Vierbeinern, bei sonnigem und heißem Wetter, bei Daniela´s Palmengarten. Das Grillgut war hervorragend gemischt, mitgebrachte verchiedenen Salate ergänzten den großen Beilagentisch und die eisgekühlten Getränke fanden ebenso großen Absatz. Die Themen waren von lustig und heiter, ebenfalls kurzweilig und unterhaltsam, sodass es wieder sehr schnell vonstatten ging, mit der Zeit! Schön war es und Alle hatten ihre Freude am Beisammensein mit unseren Hunden!


 

Jahreshauptversammlung des CCFA am Sonntag, 24. Juli 2022

Jahreshauptversammlung des CCFA am Sonntag, 24. Juli 2022

Zur Ordentlichen Jahreshauptversammlung der Vereinsjahre 2019, 2020, 2021 hatte der Präsident des CCFA rechtzeitig, sowie frist und formgerecht eingeladen. Statuten – BGB - gemäß wurde für jedes Vereinsjahr, eine Extra-Einladung mit den dazu gehörenden TOP's versendet, bzw. gemailt. Jedes Vereinsjahr wurde gesondert abgearbeitet, die Zahlen und Veranstaltungen unseres CCFA offeriert und besprochen, der Bericht des Tresoriers und der Kassenprüfer wurde vorgetragen, sowie die Entlastungen erteilt. Die Protokolle hierfür erstellte in Abwesenheit der Schriftführerin, heute Ralf Lehmann, der einstimmig zum Protokollar ernannt wurde. Hierfür unseren innigsten Dank! Tagungsort war das Restaurant „67" in Beinheim, wozu auch ein hervorragender Brunch angeboten wurde, der allen Anwesenden wohl gemundet hat. Auch die anwesenden Hunde, hatten ihre große Freude am Herumtollen, auf dem großen freizügigen Gelände. Hier sind Hunde Willkommen und der Gastronom ist äußerst tierlieb! Leider haben nicht alle nichtanwesenden Mitglieder, ihre Nichtanwesenheit kund getan, sodass eine Planung und Sitzreservierung nur für die gemeldeten CCFA-Mitglieder möglich war. Dafür haben jedoch alle Zugesagten einen festen Platz erhalten und konnten so dem Vereinsgeschehen sehr gut Folge leisten. Beginn der HV war um 12.00 Uhr und endete gegen 14.00 Uhr. Anwesend waren 13 Mitglieder, wir waren beschlussfähig, die Einladungen und die damit verbundenen TOP's wurden angenommen. Die bestehenden Funktionen in der Vorstandschaft wurden bestätigt, jedes Ressort wurde einstimmig entlastet. Interessat war, dass bei unserem CCFA, trotz CORONA, in den letzten beiden Jahren, die Vereinstreffen, bzw Vereinsaktivitäten zugenommen hatten, was im Gegensatz zu den anderen Vereinen (Ausnahme MRC) in unserem Dachverband URCI stand. So wurde berichtet, dass die Aktivitäten/Treffen/Veranstaltungen/Clubtreffen in 2019 9 x, in 2020 7 x, in 2021 sogar 12 x stattfanden! Hier waren auch die unterschiedlichen Coronavorgaben zwischen Frankreich und Deutschland maßgebend! Auf jedenfall lebt der CCFA und kann weiterhin auch neue Mitglieder begrüßen (Fam. Dany Walter aus Seltz, Fam. Jens  Niehaus aus Upstadt-Weiher), die bereits mehrfach in diesem und letztem Jahr aktiv dabei waren! Wir freuen uns auf das nächste Treffen, das am 30. Juli 2022 in Rastatt stattfindet!

 

Griechisch-Römisch am Samstag, 04. Juni 2022 in Beinheim

Griechisch-Römisch am Samstag, 04. Juni 2022 in Beinheim

Traditionell rotierend, waren dieses Jahr die Gastgeber unseres CCFA-Grillfestes, Michael und Gaby Kraft die Gastgeber. Griechisch-Römisch war die Thematik und so waren diesbezüglich die Gäste auch kostümiert, was wieder ein wunderbares Gesamtbild im dekorativen Garten in Beinheim abgab. Leider waren etliche „alte" CCFA-Mitglieder verhindert oder erkrankt und konnten so an einem wunderschönen Tag und Abend nicht teilnehmen, was aber der wundervollen Stimmung keinen Abbruch tat. Bereits am Vortag hatten die Gastgeber unter der Mithilfe einiger Mitglieder, Garten, Dekoration, Bestuhlung vorgerichtet, sodass pünktlich 17.00 Uhr die ersten „Römer" begrüßt werden konnten. Auch die älteste Teilnehmerin „Martha" (Gabys Mama), im Alter von nun 97 Jahren, ließ es sich nicht nehmen, dabei zu sein. Neben allerlei Grillgut, gab es verschiedene Salate, Kuchen, Desserts und allerlei eiskalte Getränke (im neuen Brunnen griffbereit). Das Wetter zeigte sich wieder einmal von seiner schönsten Seite und ließ so die wunderbare Stimmung bis in die späten Abendstunden anhalten.

 

Kaufvertrags - Seminar am Freitag, 11. März 2022 in Rastatt-Plittersdorf

Kaufvertrags - Seminar am Freitag, 11. März 2022 in Rastatt-Plittersdorf

Im Beisein des 1. Vorsitzenden der URCI e.V. und Präsidenten des CCFA, Michael Kraft, fand am Clubabend des CCFA, ein auf reges Interesse stoßendes Kaufvertrags-Seminar statt. Dies befasste sich ausschließlich für die Interessen der Hundezüchter, die immer mehr Auflagen unterliegen. Was vielen Anwesenden nicht klar war ist, dass seit dem 01. Januar 2022 viele Änderungen im Deutschen Kaufrecht eingetreten sind, die einmal mehr das Wohl und die Interessen der Käufer schützen sollen und dies zum Nachteil des Verkäufers. Zusammengefasst heisst das, je kürzer der Vertrag, desto besser. Auf welche Tücken es ankommt, was zu berücksichtigen ist, die richtige Formulierung, darüber referierte Ralf Lehmann in seinem 2-stündigem Vortrag, der viel Aufmerksamkeit erforderte und der lebhaft diskutiert wurde. Wie oft ein Kaufvertrag benutzt werden darf, bevor er zur Allgemeinen Geschäftsbedingungen „dekradiert" wird, wie unnötig mitgegebene Gesundheitszeugnisse sind, darüber wurde ebenfalls aufgeklärt. Die Leitung unterlag an diesem Abend, dem 1. Vorsitzenden der URCI e.V. Michael Kraft, der auch über die kommenden Seminardaten des laufenden Jahres berichtete und Anderem, am Ostersamstag, 16. April 2022 in Völklingen-Wehrden, wo über das Neue Tierschutzgesetz, insbesondere Qualzuchten und Zuchtverbote referiert wird und jetzt schon etliche Anmeldungen vorliegen.

altaltalt

 

Seite 5 von 27

Feed Display

Keine Feed-URL eingegeben!
mod_vvisit_counterHeute19
mod_vvisit_counterGestern28
mod_vvisit_counterDiese Woche422
mod_vvisit_counterDiesen Monat1016
mod_vvisit_counterAlle842818

Easy to start

Ultimate Browsers SupportJSN Epic provides unique mechanism of installing sample data on directly your current website. Just few clicks and the demo website is here.

Read more...

Great Docs & Support

Great Docs and SupportIn addition to comprehensive documentations in PDF format, you also get support from friendly forum and dedicated support system.

Read more...

Native RTL Support

Native RTL SupportNative RTL support means that every elements on the page is mirror swapped including layout, menus, typography, icons...everything.

Read more...