Franz.-Deutscher Hundeclub e.V.

Prèsident: Michael Kraft
7, rue des Aigles
F 67930 Beinheim/Elsaß

Tel. & Fax: 0033-388 863 633
e-mail: ccfa-beinheim@orange.fr

Vereinssitz: F 67930 Beinheim
eingetragen im: Tribunal d'Instance
F 67161 Wissembourg
Registre des Associations
Volume XV feuillet N° 47

Vereinsnews

Sommer Brunch am Sonntag, 23. Juli 2017 in Baden-Baden

Sommer Brunch am Sonntag, 23. Juli 2017 in Baden-Baden

Ein Weilchen her ist es, als wir uns bei unserem Deutsch-Französischem Hundeclub zu einem Brunch in Baden-Baden trafen. Der Anlass auch ein neues Clubmitglied zu begrüßen (Bea Damm aus Baden-Baden, mit ihrem Bolonka Zwetna "Benny"), sowie die Anwesenheit von Dr. Werner und Roswita Latzel aus Oberkirch, wurde diesbezüglich genutzt und kurzfristig umgesetzt! Das Wetter hierzu war fantastisch, was später auch zum Gassigehen mit unseren anwesenden Hunden genutzt wurde, und die Stimmung unter CCFA-Mitgliedern sowieso immer familiär und harmonisch. Beredet wurde natürlich auch der kommende Termin unseres Clubs, der ja am 19. August 2017 im Saarland ansteht: Original Bayrisch - bei Stefan und Heike Schmitt in Dillingen, worüber wir uns besonders freuen! Wir wissen ja die Gastfreundschaft unserer Sarländer Clubmitglieder besonders zu schätzen, der ja immer mit viel Aufwand verbunden ist! Einige unserer Mitglieder werden dann wieder vor Ort übernachten, da die Anreise für Manche doch sehr weit ist und wir wünschen uns von Herzen, dass das traditionelle Grillfest des CCFA, dort mehrheitlich angenommen und geschätzt wird. Freuen durften uns auch über den Neuzugang von Roswita`s & Werner Latzel: Ein Chihuahua-Mädchen, namens "Zoe" aus dem Hause vom Röttererberg! Eine black-tri-Hündin, die für viel Lebensfreude in Oberkirch sorgen wird. Nach dem mehrstündigen Aufenthalt in unserer Brunch-Gaststätte "Blume" - das wieder vorzüglich gemundet hat, zog es noch 9 Mitglieder des CCFA nach Beinheim, zum anschließendem "Cremant" ins sommerliche Elsass, wo wir bis zum Abend verweilten!

 

3- Ländereck-Siegerschau am Sonntag, 02. Juli 2017 in 79426 Buggingen-Seefelden

 

Internationale Rassehundeschau in Buggingen-Seefelden am Sonntag, 02. Juli 2017

Eine sehr gut durch organisierte Rassehundeschau unter dem Schutz unseres Dachverbandes URCI e.V. wurde in diesem Jahr in Buggingen-Seefelden dargeboten! Unsere Zuchtrichter: Rosi Hesse, Maik Wagner und Ralf Lehmann, hatten es mit Vertretern aus der Schweiz, Frankreich und Deutschland zu tun und es waren durchweg sehr schöne Exemplare der verschiedensten Hunderassen zugegen, die sich dem Wettbewerb zum Schönsten Hund des Tages stellten. Die meist gemeldten Hunderassen, wie Papillon, Chihuahua, Retriever, Shiba Inu und weißer Schäferhund hatten zudem jeweils einen Ehrenring, der wie stets, heisst umkämpft war! Unsere freiwilligen Helfer, die für diese Rassehundechau zuständig waren un Denen wir recht herzlich Danke sagen, waren: Michael und Gaby Kraft, Udo Jüngert, Sabine und Ralf Lehmann, Maik Wagner und Melanie Kappel, sowie Laszlo, Sabine und Nadine Kletner! verstärkt wurde unser Team am Sonntag durch Sascha und Liane Kühn! Ohne all` diese Mitglieder, wäre eine solche Hundeschau wie heute, undenkbar durchzuführen, vor allem wenn wie heute auch de Bewirtung der Halle von uns getragen wird. Glück hatten wir wieder einmal mit dem Wetter: Auch wenn es Samstagabend die ganze Nacht durch geregnet hatte, war der Sonntag trocken und die Sonne schaute hervor, sodass wir den Größten Teil des Tages, die Hunde im Freien richten konnten!

 

Karfreitagstreff am 14. April 2017 in Beinheim

Karfreitagstreff am 14. April 2017 in Beinheim

Zum Traditionellen Karfreitagstreff hatte der Präsident des CCFA seine Mitglieder und Helfer der bevorstehenden Feten des CCFA geladen. Auch heute wurden wieder viele KM auf sich genommen, um an unserer Besprechung, gepaart mit einem wunderschönen Ambiente in Beinheim im Elsass, teilzunehmen. Zwar konnten aufgrund der Osterferien nicht Alle anwesend sein, doch die, die da waren, genossen nicht nur die tolle Küche, sondern auch im Garten, die kräftigen Sonnenatrahlen, die Hund und Besitzer sichtlich gut taten. Die Mitglieder des CCFA brachten wieder tolle Torten, Kuchen und Salate mit und erfreuten so die bereitgestellten Tische mit allerlei Kreationen. Zum Trinken gab es alles, was das Herz begehrte und es wurde auch dieses Jahr wieder sehr spät, bis die letzten Hundefreunde des CCFA wieder den Nachhauseweg antraten. Am kommenden Ostersonnatg treffen sich ein Großteil der Anwesenden ja wieder in Völklingen, wo die Luxembourgsiegerschau des MRC ansteht! Wir freuen uns jetzt schon darauf!

 

Jahreshauptversammlung am Sonntag, 05. März 2017 in Baden-Baden

 Jahreshauptversammlung am Sonntag, 06. März 2017 in Bad-Bad/Sandweier

Ordnung-und fristgemäß hatte unser President Michael Kraft, wieder zur alljährlichen Hauptversammlung unseres CCFA geladen. Traditionsgemäß veranstalten wir ja diese HV mit dem Angebot des Tagungslokas "Blume" in Sandweier, zum Brunch und so wurde es ein gemütlicher familiärer Sonntag, an dem auch unsere Hunde mitlaben durften. Da weder Neuwahlen, noch Ergänzungen zur HV anstanden, konnten nach den Tätigkeitsberichten der Präsidenten und dem Tresorier Peter Presser, sowie der Kassenprüfer Renate und Walter Klingmann, noch einmal über das vergangene Vereinsjahr resümiert werden. Hauptereignisse, wie unsere Vereinsfahrt nach Paris, unsere Internationale Rassehundeausstellung in Buggingen, sowie unsere Weihnachtsmarktbesuche, diesmal in Rastatt und Straßburg, sowie das Grillfest im August bei Familie Schmitt in Reilingen mit der Thematik "Ungarisch" waren die Highlights des vergangenen Jahres. Die kommenden Aktivitäten wurden besprochen, wobei auch wieder Paris anstehen wird, sowie der Termin 19.August 2017 - wo unser Grillfest stattfinden wird. Diesmal boten sich Stefan und Heike Schmitt aus Dillingen, als Gastgeber an und das diesjährige Motto lautet: original Bayrisch! Wir hoffen auf rechte rege Teilnahme unserer Mitglieder!  Da keine weiteren Punkte mehr besprochen wurden, beendete unser President die HV und man ging zum gemütlichen Teil des Nachmittags über, was natürlich auch vieles vergangenes Erlebtes beinhaltete!

 

Weihnachtsmarkt-Besuch am Sonntag, 18. Dezember 2016 in Straßburg

Weihnachtsmarktbesuch am Sonntag, 18. Dezember 2016 in Straßburg

Jede Straße, jede Gasse, ein Märchenland, so präsentierte sich wieder unser Clubbesuch in Straßburg, dass wir leider auf Grund der ungünstigen Wochenendekonstellation in diesem Jahr nur einmal anbieten konnten! Wer geglaubt hatte, dass es wegen den ungünstigen Prognosen in Bezug auf Terroristenanschläge, weniger Beucherandrang geben würde, sah sich bald eines Besseren belehrt! Es war wieder proppevoll und ein Lichtermeer und ein Treiben an Fröhlich - und Heiterkeit, das es sonst nirgendwo gibt und die französische Lebensart, des cest la vie, eindeutig zum Ausdruck brachte. Die Militärpolizei war an jeder Straßenecke und Kreuzung vorhanden und vermittelte souverän, ohne dem Gefühl der Aufdringlichkeit, einen Sicherheitszustand, der wirklich beruhigte. Die ganze Innenstadt war für Fahrzeuge jeglicher Art durch riesige Betonbläcke gesichert und sogar sämtliche Pizzaboten auf ihren Mofas, wurden auf Inhalt ihrer Pappkartons überprüft. Es durften nur die futuristischen Straßenbahnen durch fahren, die ebenfalls gesichert waren. Die Innenstadt war wieder super dekoriert und glänzten in den unterschiedlichsten Farben. Ein Lichtblick nach dem Anderen ließ viele der zum Erstenmal dabei Gewesenen ins Staunen bringen. Da alle Geschäfte der Stadt verkaufsoffen geöffnet waren, verteilten sich unsere Clubmitglieder und nutzten die Gelegeneheit (vor allem die Damen), um günstig an Textilien, Schmuck oder Schuhen ein Schnäppchen zu ergattern. zu bestimmten Zeitpunkten trafen wir uns stets an Europas größtem Weihnachtsbaum, der wie jedes Jahr durch Handwerkdekoration geschmückt war.  Es wurden verschiedenste Glühweine ausprobiert, gesnackt und am Ende des tollen Tages trafen wir noch zu unserer alljährlichen Abschlussfeier zum Original Flammkuchenessen in Neyhäusel ein! Fazit: Nächstes Jahr wieder und wer nicht dabei war, hat wieder etwas versäumt!

altaltaltaltaltaltaltaltaltaltaltaltaltaltaltaltaltaltalt

 

Seite 2 von 15