Franz.-Deutscher Hundeclub e.V.

Prèsident: Michael Kraft
7, rue des Aigles
F 67930 Beinheim/Elsaß

Tel. & Fax: 0033-388 863 633
e-mail: ccfa-beinheim@orange.fr

Vereinssitz: F 67930 Beinheim
eingetragen im: Tribunal d'Instance
F 67161 Wissembourg
Registre des Associations
Volume XV feuillet N° 47

Vereinsnews

Europasiegerschau am 26. September 2010 in Legelshurst

Auf sehr gute Resonanz stieß unsere nun zum 2. Mal auf dem Gestüt „Kaiserhof“ ausgetragene Rassehundeausstellung. Mit dem Titel Europasieger, geschützt unter dem Patronat der URCI e.V. wurde in ruhiger, ausgeglichener Atmosphäre ein Event von uns zelebriert, das höchstes Lob von allen Seiten erhielt. Frau Kaiser selbst, sonst eine kritische Beobachterin aller Vorgänge auf ihrem Gestüt, zollte uns Lob für den ruhigen, bestens organisierten Ablauf der Veranstaltung. Unsere Helfer waren bereits am Samstagnachmittag angereist, um vorab vor Ort alle Vorbereitungen zu treffen. Es machte sich bezahlt, dass unser Team in den großräumigen Suiten des Gestüts übernachtete und so gewährleistet war, dass der Ansturm der Nachmeldungen, sowie die bestens eingestellte EDV reibungslos funktionieren konnten. Die Zeitvorgaben unseres Präsidenten, Michael Kraft, mit Beginn 10.00 Uhr, Ende der Ausstellung 16.00 Uhr wurden peinlich genau eingehalten. Das Wetter spielte hervorragend mit: war es andernorts regnerisch, hier bei uns in Legelshurst war es trocken, und die Sonne schien sogar durch die Wolken! Letztendlich war es sowieso egal. Mit 20 Nachmeldungen wurde schlußendlich ein Meldezahl, von nahezu 100 erzielt, das die Verantwortlichen erwartet haben und sehr zufrieden stellte.  Wir hatten unsere Ausstellung, sowie das angebotene Hunderennen von vorn herein in die Reithalle verlegt, wo uns großzügige Ringe und peinlich genau richtende Zuchtrichter erwarteten. Mit Rosi Hesse, Ralf Schöneberger, Maik Wagner, Ruth Kennel, sowie Freiherr von Selchow, unterstützt von den Ringschreibern Heike Schmitt, Ricarda Toscanelli, Nicole Herrmann, Sonja Raith, sowie Ruth Kennels Tochter, waren erfahrene Funktionäre unserer URCI zugegen, die ihr Metier bestens beherrschten. Vom Kleinsten der Welt, Chihuahua bis zur Deutschen Dogge waren Gegensätze zu sehen, die das  zahlreiche Publikum bestaunen konnten. Seltene Hunderassen, wie den Österreichischen Pinscher, den Norwegischen Lundehund,  sowie verschiedenste Rassen der Gruppe Bichons, konnten ebenfalls vorgestellt werden. Zahlreiche Sonderringe für: Chihuahua (die am meisten gemeldete Rasse), Bichons, Terrier, Shiba Inu (Kamikazerasse!), Cockerspaniel und Cavalier King Charles wurden mit einem Sonderpokal geehrt! Auch unsere Kleinsten wurden im Sonderring mit Juniorhandling vorgeführt, ebenfalls ein Metier, das unser Maik Wagner bestens beherrscht! An der EDV mit Gaby Kraft & Sebastian Presser wurden bestens kreierte Urkunden (von Michael Kraft) erstellt, am Empfang mit Peter Presser, Michael Kraft & Ralf Schöneberger ein erfahrenes und eingespieltes Team eingesetzt, dass Ruhe ausstrahlte! Beim Auf & Abbau wurden wir zusätzlich unterstützt von: Rosi Hesse, Stefan Winkler-Kaiser, Rosemarie & Siggi Schäfer, Eberhard & Renate Schäfer, Peter & Sebastian Presser, Michael & Gaby Kraft, Ralf Schöneberger, Andrea Rall-Eger, Maik & Loreen Wagner, Heike & Stefan Schmitt, sowie Silvia Ulmer! Unsere Rennbahn auf der wir 72 Starts zu verzeichnen hatten, war mit Loreen & Maik Wagner, sowie Stefan Schmitt ebenfalls routiniert besetzt und erfreute die teilnehmenden Hunde, die hinterher  immer sehr ausgeglichen sind, wie ein Starter stolz erzählte. Hier gab es spannende Entscheidungen und der Tagessieger, wurde diesmal nur aufgrund der zweiten, besseren erzielten Zeit ermittelt: Parson Russel Terrier „Karlchen“ im Besitz von Thomas Hoffmann aus Landau, hat wieder zugeschlagen! Herzlichen Glückwunsch Thomas!

Die Ergebnisse lauten im Einzelnen:

Kind mit Hund/Juniorhandling
1. Platz: Weisser Schäferhund Amigo vorgef.von Christian
2. Platz: Chihuahua Delgardo vorgef. von Janine
3. Platz: Shiba Inu Taya vorgef. von Naomi

Beste Zuchtgruppe
Chihuahua De Selva Negra, Züchter: Martina Tritschler de Cuello
Laila la sorpresa - Idefix-Delgardo - Karuso Osito

 

Beste Koppelklasse
Chihuahua De Selva Negra, Züchter: Martina Tritschler de Cuello
Teiln.: Laila la sorpresa - Idefix-Delgardo

 

Beste Nach-Zuchtgruppe
Hovawart von der Schwarzwaldhöhe Teiln.: Penny Lane vom RosenhofBes.: Annette Schulz Aika - von der SchwarzwaldhöheAvalon - Athos – Basko

 

Schönster Shiba Inu
Bonsai Bes.: Susanne Drung

 

Schönster Cocker Spaniel
Pedro von der Mathildenhöhe Bes.: Ute Gunkel

 

Schönster Chihuahua
1. Platz: Dark Diamond vom Bodensee, Bes.: Martina Tritschler de Cuello
2. Platz: Espressa Maja vom Chihuahua Club Kehl, Bes.: Corina Gehring
3. Platz: Diana vom Frankenwald, Bes.: Thomas Häge

 

Schönster Cavalier King Charles Spaniel
Antje vom Dörenthof Bes.: Petra Hunn

 

Schönster Bichon
Malteser Assko vom Dörenthof Bes.: Gabriele Maier

 

Schönster Terrier
Yorkshiere Terrier Bloomsbury Kitty Love Bes.: Anita Stürmli

 

Best of Class
Kleinrassen Hündinnen Baby -, Jüngsten-, Jugend- u. Junghundklasse VV + SG
1. Platz: Sheltie Perfect Picture of Murphy´s Ranch, Bes.: Melanie Weihermann
2. Platz: Shiba Inu Chiyo vom Nelkenhügel, Bes.: Naomi Rahel Wagner
3. Platz: Bichon Frisè Amanda von den Eppinger Eisbaeren, Bes.: Reinhard Schultz

 

Kleinrassen Rüden Baby -, Jüngsten-, Jugend-,u.Junghundklasse VV + SG
1. Platz: Chinese Crested Dog Hayrless El Alamain´s Freaky, Bes.: Martina Tritschler de Cuello
2. Platz: Shiba Inu Bonsai vom Nelkenhügel, Bes.: Susanne Drung
3. Platz: Parson Russell Terrier Karlchen vom Mont Ceval, Bes.: Thomas Hoffmann

 

Grossrassen Hündinnen Baby -, Jüngsten-, Jugend- u. Junghundklasse VV + SG
1. Platz: Golden Retriever Golden Dana vom Sulzbacher Scheuerberg, Bes.: Beatrix Goldate
2. Platz: Hovawart Aika von der Schwarzwaldhöhe, Bes.: Annette Schulz
3. Platz: Deutsche Dogge Alexa von der Linauer Burg, Bes.: Birgit Hagmann

 

Grossrassen Rüden Baby -, Jüngsten-, Jugend- u. Junghundklasse VV + SG
1. Platz: Australian Shepherd Red Heaven, Bes.: Nadine Bender
2. Platz: Hovawart Athos von der Schwarzwaldhöhe, Bes.: Sylvia Drömer-Rerndorfer
3. Platz: Hovawart Avalon von der Schwarzwaldhöh, Bes.: Anita Hofmann

 

Kleinrassen Hündinnen ab offener Klasse V1
1. Platz: Deutscher Bolonca Jasmin von Athene, Bes.: Uwe Grochalla
2. Platz: Shiba Inu Taya vom Nelkenhügel, Bes.: Maike Wagner
3. Platz: Cocker Spaniel Priska von der Mathildenhöhe Bes.: Fam. Dr. W.Heinzel

 

Kleinrassen Rüden ab offener Klasse V1
1. Platz: Sheltie Filou vom RottumtalBes.: Jessica Krafczyk
2. Platz: Chihuahua Linus von den Sieben Zwergen Bes.: Jutta Füller
3. Platz: Cocker Spaniel Pedro von der Mathildenhöhe Bes.: Ute Gunkel

 

Grossrassen Hündinnen ab offener Klasse V1
1. Platz: Border Collie Ginny von Ahmesbach, Bes.: Stefan Kaiser
2. Platz: Labrador Flame von der kleinen Herde, Bes.: Gabriele Hammer
3. Platz: Golden Retriever Basima Angel of Karin´s Family, Bes.: Nicole Herrmann

 

Grossrassen Rüden ab offener Klasse V1
1. Platz: Rodesian Ridgeback Simba von der Burg Litamont, Bes.: Sonja Hummel
2. Platz: Berger blanc Suisse Amigo uit net Noordeu, Bes.: Sonja Reith
3. Platz: Golden Retriever Royal Ustinov of golden Dream, Bes.: Corinna u. Jürgen Mertz

 

Best of Show

Alle ersten Best of Class u. der Sonderringe, Schönster Hund des Tages
Sheltie, Filou vom Rottumtal, Bes.: Jessica Krafczyk

 

Hunderennen
Kategorie 4
1. Platz: Golden Retriever Coco 3,82 sec

 

Kategorie 3
1. Platz: Parson Russell Terrier Karlchen 3,82 sec

 

Kategorie 2
1. Platz: Bolonka Zwetna Noelle 4,33 sec

 

Kategorie 1
1. Platz: Chihuahua Leelow 4,46 sec

 

Schnellster Hund des Tages
1. Platz: Parson Russell Terrier Karlchen von Thomas Hoffmann 3,82 sec
2. Platz: Golden Retriever Coco von Beatrix Goldate 3,82 sec

 

Griechisch-Römisch am 21. August 2010 in Beinheim

Das heißeste und schönste Wochenende des Monats August, bescherte ca. 40 Mitgliedern und Freunden des CCFA wieder ein Sonnen durchflutendes Grillfest, bei herrlichem Ambiente im französischen Beinheim. Fast schon traditionell war natürlich auch dem Themenbereich entsprechend die Kleidung angesagt und so „tumelten“ sich im römischen Garten der Familie Kraft, überwiegend Römer, sowie einige Griechen(innen), die sich allesamt an den verschiedensten Kostümierungen der anwesenden Hundefreunden erfreuten.

Auch an Getränken wurden sämtliche Bedürfnisse erfüllt, ob mit oder ohne Alkohol, der Durst kam nicht zu kurz! Ob aus der Schweiz, dem Saarland oder auch dem Schwäbischen Ländle, kein Weg war zu weit, ein jeder hatte seine Freude an lustigen Gesprächen, informativen Austauschen und intellektuellen Dialogen. Allgemein bewundert wurde wieder einmal der toskanische Garten, die stilvolle Dekoration, das besondere Ambiente! Recht herzlich Danken möchte ich an dieser Stelle einmal mehr: Hubert Kraft, Jerome Kaeufling, Stefan Schmitt, sowie den Damen Elli Mundt, Gaby Kraft, Chris Zydek, für ihre Mithilfe beim Aufbau und der Deko! Recht herzlich Willkommen heißen wir auch unsere neuen Clubmitglieder: Uwe & Conny Grochalla aus Burladingen! Sie waren ebenso begeistert von unserem deutsch-französischen Club, dass sie spontan dem CCFA beigetreten sind! Wir freuen uns schon auf`s nächste Jahr, auf das nächste Mal, wenn es wieder heißt: Recht herzlich Willkommen beim Griechisch-Römisch!!!!!!!!!



 

Großer Flohmarkt in Beinheim am 04. Juli 2010

Zum ersten Mal mit einem Stand vertreten war unser CCFA  bei einem französischen Flohmarkt. Dieser fand bei sonnigen sommerlichen Temperaturen in Beinheim statt. Der President Michael Kraft, Vice-President Jerome Kaeufling, sowie die Clubdamen Gaby Kraft und Manuela Kaeufling repräsentierten hier unseren Deutsch-Französischen Hunde Club und machten Werbung pur für den Verein! Da auch 9 Chihuahuas aus Michael Kraft`s Zucht mit dabei waren, war unser Stand bald in aller Munde und hatte dadurch große Anziehungskraft. Als Werbung für unseren CCFA  gedacht, vor allem mit dem Ziel, im kommenden Jahr wieder eine Original Französische Hundeausstellung im Elsass anzubieten, ging das geplante Konzept voll und ganz auf! Viele Gespräche wurden geführt, neue Kontakte geknüpft, neue Hundefreunde und Interessenten für unseren Club wurden gefunden! Ganz nebenbei wurden Keller und Garage durch den Verkauf einiger alter Flohmarktartikel entlastet. Ein langer Tag, der früh begann und am Spätnachmittag sehr zufrieden stellend endete!

 

URCI - Bundessiegerschau am 20. Juni 2010 in Wörth

Bei der erstmalig ausgetragenen Bundessiegerschau unseres Dachverbandes URCI, organisiert durch unseren Schwesterverein MRC e.V. war die Verantwortung des Hunderennens heute unserem CCFA aufgetragen. Mit der elektronischen Zeitmessung bestens vertraut und bereits in Au am Rhein durch unseren Verein installiert und betrieben, wurde unser erfahrenes Team, Walter Klingmann, Jerome Kaeufling, Peter Haag und Michael Kraft eingesetzt. Bei sonnigem trockenem Wetter, saftigem dichtem Geläuf, konnten wir 45 Starter, vom kleinen Chihuahua bis zu großer Dogge verzeichnen. Jeder Hund startete 3 x sodass insgesamt 135 Starts zu verkraften waren. In 4 verschiedenen Größenkategorien unterteilt, wurden wieder beachtliche Zeiten gelaufen!Der schnellste des Tages, ein Australian Shepherd, mit dem Namen „NANA“ konnte mit seinem letzten Lauf, in der Zeit von 3,80 sec. Den lange führenden Hovawart „Uriella“ abfangen! Schlussendlich wurde Uriella Dritter in der Zeit von 4,30 sec. Zweitschnellster Hunde des Tages wurde Charly, ebenfalls ein Australian Shepherd, in der Zeit von 4,22 sec. Herrliche Begebenheiten am Rande, bzw. in der Rennbahn, bereicherten unseren Einsatz am heutigen Tage: Unsere ANGELA WOLFF, z.B. hatte den Auftritt des Tages mit einem Supersalto kurz vor der Ziellinie, wo sie fast noch von Ihrem Chihuahua „überrannt“ wurde! Ein Italiener am Start (Nico Conforti), ein Franzose an der Ziellinie ( unser Vice-President Jerome Kaeufling), das war wahrscheinlich zuviel des Guten für unsere Angela! Ein tolles Publikum, ein tolles Wetter und eine tolle Clubatmosphäre bereicherten unseren Clubeinsatz und wir ließen abschließend den Tag genussvoll mit einem gemeinsamen Abendessen ausschwenken! Fazit: Wir kommen nächstes Jahr wieder!

 

Auf der Frankreichsiegerschau am 23. Mai 2010 in Au am Rhein

 

 Bei dieser traditionellen internationalem Hundetreff, darf der CCFA natürlich nicht fehlen und so stellten unsere Mitglieder nicht nur Ihre Hunde aus, sondern halfen auch aktiv bei der Rassehundeausstellung mit: Die komplette Vorstandschaft war vertreten wie: Jerome Kaeufling, Vice-Precident, Walter Klingmann, Peter Presser, Tresorier, Silvia Ulmer, Secretaire, sowie Gaby & Michael Kraft, Ilse Held-Rudorf, Stefan & Heike Schmitt, Elke & Peter Liebhart, Rosi Hesse, Gabi Maier! Am Erfolgreichsten erwies sich einmal mehr, der Malteser „Assko vom Dörnet Hof“ von Gabi Maier aus Freiburg und erzielte neben seinem "ortsüblichen" V1, bei der stärksten Konkurrenz des Tages, den 3. Platz bei „Best of Show“ unter 45 cm! Wir gratulieren recht herzlich! Weitere erfolgreiche Aussteller mit den Tagesbestnoten in Ihren Klassen waren für den CCFA: Michael Kraft aus Beinheim mit Chihuahua: Estelle vom Röttererberg Junghund SG1, Chihuahua: Ashley vom Röttererberg Championklasse V1, Rosi Hesse aus Saarlouis, mit Zwergpinscher: Athina vom Stromersberg V1, Offene Klasse, Chihuahua: El Petit mon Chichi mimi vom Röttererberg Junghund SG1, Stefan & Heike Schmitt aus Dillingen mit Chihuahua: Apple Kleines Inka Gold, Championklasse V1, Luna vonm den 7 Zwergen Offene Klasse V1, Silvia Ulmer aus Rastatt mit Malteser: Cinderella, Prinzessin vom Barockschlößchen Rastatt, Jugendklasse SG1, Ein erfolgreicher Tag für unseren Internationalen Club!

 

Seite 16 von 18