Franz.-Deutscher Hundeclub e.V.

Prèsident: Michael Kraft
7, rue des Aigles
F 67930 Beinheim/Elsaß

Tel. & Fax: 0033-388 863 633
e-mail: ccfa-beinheim@orange.fr

Vereinssitz: F 67930 Beinheim
eingetragen im: Tribunal d'Instance
F 67161 Wissembourg
Registre des Associations
Volume XV feuillet N° 47

Berichte

3-Länderecksiegerschau am 12. Juni 2016 in Buggingen

3-Länderecksiegerschau am 12. Juni 2016 in Buggingen-Seefelden

 

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen!

Als neue Mitglieder in unserem CCFA, dürfen wir seit 01. Dezember 2012, Familie Marion Arns aus Beinheim begrüßen, wozu wir sie recht herzlich Willkommen heißen! Familie Arns wohnt seit Anfang des Jahres im elsässischen Beinheim und ist schon längere Zeit im befreundeten MRC beheimatet. Sie sind im Besitz der Hunderasse Papillon und passen mit dieser französischen Hunderasse wunderbar in unser Gesamtkonzept des CCFA! Wir freuen uns auf viele nette gemeinsame Stunden in unserem Deutsch-Französischen Hundeclub!

 

Karfreitagstreff 2012

Karfreitagstreff am 06. April 2012 in Beinheim/Frankreich

Traditionell geladen wurde am diesjährigen Karfreitag, zum Helfertreff bei unserem Präsidenten, Michael Kraft in`s Elsass. Die Bereitschaft unserer CCFA - Mitglieder, gerade bei unserer großen Aufgabe in Au am Rhein, an den beiden Pfingstfeiertagen mitzuhelfen, ist immer noch ungebrochen stark und unsere langjährigen Mitstreiter sind stets bereit, die Kultveranstaltung des MRC e.V. zu unterstützen. Dazu gebührt unser großer Dank an alle Helfer! Bei 3 verschiedenen Fischsorten, Cremant, Bordeaux, sowie Kaffee und Kuchen ließen wir es uns auf der großen Terrasse in Beinheim wohl ergehen und erfreuten uns sogar an der üppigen Sonne, die uns am Nachmittag verwöhnte und österliche Stimmung aufkommen ließ. Auch weite Wege und Staus au8f der Autobahn, hielten unmsere Mitglieder nicht ab, anwesend zu sein und so verging bei bester Stimmung ein Tag der um 12.30 Uhr begann und bis gegen 22.00 Uhr anhielt, wie im Fluge. Das sich unsere Hundis im großen Garten der Familie Kraft wohl fühlten, versteht sich von selbst und sogar am Karfreitag geborenen Welpen konnten bestaunt werden!

 

Stadtfest Rastatt

Vom 22. bis 24. Juli 2011 war wieder das alle 2 Jahre stattfindende Stadtfest in Rastatt angesagt und etliche unserer Mitglieder waren an diesem Wochenende wieder ium Einsatz. zunächst hieß es wieder: Aufbauen, bruzeln, verkaufen, früh aufstehen, spät ins Bett kommen, wenig schlafen! Doch das Zusammengehörigkeitsgefühl für unseren Club wurde gestärkt und das Image des Vereins deutlich zum Ausdruck gebracht! Das Motto des alle 2 Jahre stattfindenden großen Stadtfestes in Rastatt hieß Städtepartnerschaft und so wurden die Nationen hervorgehoben, mit denen die Stadt Rastatt eine Städtepartnerschaft betreibt. Das war: Brasilien, Großbritannien, USA, Frankreich, Italien, und was liegt äher für uns als Frankreich? So war natürlich klar, dass wir die Französische Seite vertreten und unser Speise - und Getränkeangebot mit Spezialitäten dieses Landes vertreten sein werden: Meguez, Harissa, Saucisse blanc et rouge, Pommes, Rouge, Rose`, Cremant, Muscador, Eau Mineral, Pastis, Amer-Biere, Panche´ usw. rundeten unser Angebot ab. Wir waren trotz der milden Julitemperaturen am Sonntagnachmittag ausverkauft, sodass wir schon um 20.00 Uhr mit dem Abbau beginnen konnten. Allen CCFA-Mitgliedern ein herzliches Danke für ihren zeitaufreibenden Einsatz, der erst nach 1.00 Uhr morgens, am Montag früh endete: Walter Klingmann, Peter & Gaby Presser, Michael & Gaby Kraft, Ralf Schöneberger, Elsa, Sophie & Sebastian Fourgeaux, Silvia Ulmer, Hubert & Sieglinde Kraft, Peter Liebhart, Manfred Reger, sowie unserem Gaststernchen Gaby Bank! Das gilt auch für alle CCFA-Mitglieder die an diesen tagen anwesend waren und uns mit Kuchen, Torten und ihrem Verzehr an unserem Stand unterstützt haben, ihr wart wieder Klasse. Die Repräsentation unserer Rassehunde am Samstagnachmittag auf der großen Stadtbühne war ein voller Erfolg und brachte uns viel Beifall! des großen Publikumandrangs. Hier danken wir den Züchtern: Sabine und Laszlo Kletner aus Neuenburg (Chihuahua), Silvia Ulmer aus Rastatt (Malteser), Maik Wagner aus Billigheim (Shiba Inu), Ralf Schöneberger, Münchweiler (Biewer Yorkshire), sowie Thomas Reith aus Stuttgart (weißer Schäferhund) und Andrea Rall-Eger aus Eningen (Bolonka Zwetna). Hier konnte der Präsident des CCFA, Michael Kraft, die unterschiedlichen Rassestandards erklären, die Züchter vorstellen und den Club CCFA dem Publikum näher bringen, was mit großen Applaus umrahmt wurde.

 

Vereinsnachrichten 2012

liebe Mitglieder,

liebe Hundefreunde!

Unser kommendes "Griechisch-Römisch" steht fest:

Am Samstag, 18. August 2012 findet wieder unser Internationales Grillfest in Beinheim statt!

Beginn 18.00 Uhr. Kostümierung ist wieder angesagt - wie gehabt -

Freuen Sie sich auf Griechen und Römer im Toscana Garten von unserem Präsidenten, Michael Kraft.

Presse wieder anwesend.

 

Seite 1 von 2